Die TOP-Service auf der Jobmesse CHANCE 2016

Auf der Jobmesse CHANCE an der Hochschule Osnabrück haben Studenten die Gelegenheit, Firmen kennenzulernen und sich bei über 125 Ausstellern aus verschiedenen Branchen und Wirtschaftsfeldern direkt über die Perspektiven eines Praktikums, einer Abschlussarbeit oder eines direkten Berufseinstiegs nach dem Studium zu informieren.

dsc_0037-1

Wie bereits in den vergangenen Jahren nahm auch die TOP-Service für Lingualtechnik GmbH wieder an der Jobmesse teil. Am 09. November 2016 war es so weit. Isabella Westing und ich repräsentierten die TOP-Service bei der CHANCE. Hier informierten sich viele Studierende über die Möglichkeit bei der TOP-Service eine Abschlussarbeit zu schreiben.

Insgesamt war es ein sehr gelungener Tag, an dem wir viele nette Gespräche führten und einige neue Kontakte knüpfen konnten. Insbesondere für mich als Auszubildende war es sehr interessant eine Jobmesse erstmals aus einer anderen Perspektive mitzuerleben. Es hat großen Spaß gemacht!

Workday: Bewerben leicht gemacht

Legt Euren Karrieregrundstein in nur fünf Minuten!

Mit dem neuen Recruiting-Management-System „Workday“ wird das Bewerben so einfach wie noch nie:

In nur wenigen Schritten könnt Ihr sowohl Eure persönlichen Daten eintragen als auch das Anschreiben, den Lebenslauf und entsprechende Zeugnisse hochladen!
Diese smarte Lösung funktioniert reibungslos auf fast allen mobilen Endgeräten.
Workday ist ganz einfach anwendbar. Das System ermöglicht uns, Eure Bewerbungen selbst auf Messen schnell und direkt entgegenzunehmen.

Sprecht uns einfach auf unserer nächsten Veranstaltung an oder bewerbt Euch jetzt.

Wir freuen uns auf die Bewerbungen!

Azubis helfen beim Safety Day 2016 der TOP Service

Auch dieses Jahr stand die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder an oberster Stelle. So fand am 04. Oktober erneut der jährliche Safety Day bei der TOP-Service in Bad Essen statt. Wie auch in den letzten Jahren nahmen die Azubis dabei eine entscheidende Rolle ein.

Ein Highlight des Safety Days – Der Überschlagsimulator

Mehr erfahren…

Nimen hao! – Unsere Austauschschüler aus China zu Besuch bei 3M

Zwischen Shanghai und Düsseldorf liegen 8.800 km, über 11 Stunden braucht man mit dem Flugzeug von China nach Deutschland. Umso mehr freut es uns deshalb, das wir heute mehrere chinesische Gäste bei 3M begrüßen durften.

Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation
Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation

Einige 3M Azubis nehmen an einem Schüleraustausch nach Wuxi, einer Stadt in der Nähe von Shanghai, teil. Dieser Austausch beinhaltet auch einen zehntägigen Gegenbesuch von chinesischen Schülern des AMBF College Wuxi, einer technischen Berufsschule.

Mehr erfahren…