1 Jahr danach!

Genau vor einem Jahr war für alle im Werk Villach ein sehr aufwühlender Tag. Denn am 13.03.2018 stand das Werk in Villach in Flammen.

DCIM/100MEDIA/DJI_0047.JPG
13.03.2018

Ein Drittel der gesamten Produktion war betroffen und ebenso war das Bürogebäude nicht mehr beziebar.

Es wurde nicht lang überlegt und jeder hat mit angepackt, denn alle hatten das gleiche Ziel vor Augen.

Nach nur neun Monaten ist Ofen 1 mit einem Geburtsgewicht von 35.500 Kilogramm auf die Welt gekommen. Damit ist ein weiterer Meilenstein für unser Werk und unsere Kunden erreicht.

Es liegt noch sehr viel vor uns, dennoch wurde in kürzester Zeit sehr viel geleistet. Der Aufbau ist voll im Gange. In den Büros kann diesen Monat wieder eingezogen werden.

Das Werk Villach nutzt nun die Gelegenheit um möglichst viel zu modernisieren und auf den neuesten Stand der Technik zu bringen.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *