3M am Standort Villach stellt sich vor

Heute möchten wir euch im Rahmen der Reihe „Standorte stellen sich vor“ den Standort Villach vorstellen.

Rappold Winterthur
Rappold Winterthur Technologie GmbH

Die 3M Precision Grinding GmbH wurde 1876 von Herrn Ferdinand Rappold gegründet. Zu dieser Zeit trug die Firma noch den Namen „Rappold Schleifmittel Industrie GmbH“. Im Jahre 2002 verschmolz die Rappold Schleifmittel Industrie GmbH mit der Winterthur Technologie GmbH zur Rappold Winterthur Technologie GmbH. Die Produkte wurden unter dem Markennamen Rappold hergestellt.

3M
3M Precision Grinding GmbH

Im Dezember 2011 erfolgte die Übernahme der Winterthur Technology Gruppe durch den Multitechnologiekonzern 3M. Ab August 2016 wurde die Firma auf 3M Precision Grinding GmbH umbenannt. Die 3M am Standort Villach ist heute der drittgrößte Hersteller von gebundenen Schleifwerkzeugen für industrielle Anwendung in Europa. Im Werk Villach produzieren derzeit über 300 Mitarbeiter auf einer Fläche von etwa 23.000m² Schleifkörper, die nicht nur ein tolles Schleifen ermöglichen, sondern auch für schwierigste Anwendungsfälle optimale Lösungen bieten.

Im Vordergrund der Produktion stehen:

  • Schleifscheiben
  • Trennscheiben
  • Kunstharzgebundene und Keramisch gebundenes Schleifmittel

scheibenscheibe

Diese Produkte werden von uns weltweit angeboten und verkauft.

3M Villach beschäftigt derzeit sechs Auszubildende. Diese Lehrlinge erlernen folgende Berufe:

  • Industriekauffrau
  • Technische Zeichnerin
  • Maschinenbautechniker
  • Elektriker

Den Azubiblog vom Standort Villach aus vertreten Wrumnig Carolina und Kortin Selina. Carolina macht eine Ausbildung zur technischen Zeichnerin und ist derzeit im zweiten Ausbildungsjahr. Selina ist ebenfalls im zweiten Lehrjahr und erlernt den Beruf Industriekauffrau. Derzeit ist sie in der Personalabteilung tätig.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *