Austausch mit unserer Partnerschule in Wuxi (China)

Hallo Zusammen,

in diesem Blogpost möchte ich euch gerne von unserem Austauschprogramm mit unserer Partnerschule in China berichten.IMG_2358 (3)

Alljährlich plant das Berufsbildungszentrum Weingartstraße für die angehenden Industriekaufleute einen Schüleraustausch mit der Partnerschule in Wuxi, welches ca. 150km von Shanghai entfernt liegt.

In meinen Augen eine atemberaubende Möglichkeit, welcher ich ohne groß zu überlegen nachgehen musste. Im November war es dann so weit und der erste Part des Austausches begann. Unsere chinesischen Partnerschüler reisten am Flughafen Düsseldorf mit Koffern und Geschenken an und wir durften 2 Wochen lang, die teils doch großen kulturellen Unterschiede kennenlernen.

Es standen spannende Tagesausflüge und Shoppingtouren durch die Städte Nordrhein-Westfalens an. 12 chinesische Schüler fanden sich mit teils großen Augen und gezückter Kamera vor dem Kölner Dom, dem DM Markt oder auch dem Schloss Dyck wieder.

Ein weiteres Highlight mit deutscher Tradition und deftiger Küche war für unsere Gäste das Sankt Martins Fest, bei dem auch ein paar leckere Weckmänner geteilt werden konnten.

Nach 10 Tagen gefüllt mit spannenden Erfahrungen und Eindrücken für die chinesischen Schüler und selbstverständlich auch für uns, mussten wir uns leider auch schon wieder verabschieden. IMG_2365Wir konnten uns aber leicht damit vertrösten, dass wir als deutsche Schüler im April auch die Möglichkeit bekommen für knapp 2 Wochen Wuxi, Shanghai und Peking zu bereisen.

Selbstverständlich werden wir von unserer Reise berichten und unsere Erfahrungen mit euch teilen.IMG_2287 (2)

Viele Grüße

Karl

 

 

Ausbildung zum Kaufmann im E-Commerce

Hallo zusammen,

wir sind Ismael und Nils und haben beide Anfang September mit unserer Ausbildung zum E-Commerce- Kaufmann begonnen.

Die ersten Wochen waren für uns sehr spannend. Nachdem wir in der Einführungswoche das Unternehmen und die Kultur bei 3M kennengelernt haben, hatten wir im Anschluss die Möglichkeit, erstmals unseren Abteilungen zu begegnen. Wir wurden von unseren neuen Kollegen herzlich empfangen und gleich sehr gut integriert. Für uns war es etwas ganz Neues und äußerst interessant, Azubiblog E Commerce 2uns in einem neuen Umfeld zurechtzufinden und uns einzugewöhnen. Außerdem haben wir verschiedene Systeme gezeigt bekommen und konnten uns selbst damit vertraut machen. Wir hatten jederzeit die Gelegenheit Fragen zu stellen, unsere Kollegen standen uns hierbei immer hilfsbereit zur Seite. Wir beide fühlen uns schon jetzt, nach so kurzer Zeit, sehr wohl!

Obwohl wir in unterschiedlichen Abteilungen eingesetzt sind, führen wir hin und wieder die gleichen Aufgaben durch, da sich verschiedenen Bereiche überschneiden. Darunter haben wir Arbeitsaufträge, wie z.B. Bewertungen von Onlineshops, Analysen bestimmter Kennzahlen und die Durchführung von Kampagnen. Unter anderem sammeln wir auch Ideen, wie man die eigene Website attraktiver gestalten könnte. Die Arbeit mit den Kollegen bereitet uns sehr viel Spaß und wir lernen jeden Tag etwas Neues dazu.

Wir hoffen, dass wir euch mit unseren ersten Eindrücken die Ausbildung zum E-Commerce Kaufmann etwas besser veranschaulichen konnten.

Wir sind sehr froh, unsere Ausbildung bei 3M absolvieren zu können. Wir halten euch auf dem Laufenden, wie es weiter geht. 😊

Viele Grüße

Ismael & Nils

Safety Day 2019 in Neuss

Am Donnerstag, den 26. September 2019 war es wieder soweit. Zwischen 11:00 und 14:00 Uhr haben sich über 300 Mitarbeiter auf den Weg gemacht um Stempel zu sammeln. Bei sechs gesammelten Stempeln hatte man die Sicherheitsunterweisung erfolgreich absolviert.

Die Zeit verging wie im Flug, da es nicht nur ein einfacher Vortrag war. Es gab verschiedenste Station: Vom Stolperparcours, über den Handlaufsimulator, die Fahrradreparaturstation, Ladungssicherung, die Feuerlöscher-Übung, den spannenden und immer wieder lehrreichen Vortrag von Michael Hoffmann (Fahrschule Hoffmann), bis hin zum Atemkrafttest. Bei jeder Station konnte man etwas über die Sicherheit am Arbeitsplatz und im normalen Alltag lernen. Auch wir Azubis haben diesen tollen Tag begleitet und tatkräftig Unterstützung geleistet.

Es war ein gelungener Tag. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Helfern, Beteiligten und natürlich auch bei allen externen Ausstellern.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Safety Day.

Viele Grüße aus Neuss

Hannah

Tag 4 der Einführungswoche 2019

Nachdem auch an diesem Morgen alle Azubis eingetroffen waren, wurde uns zunächst die Jugend- und Auszubildendenvertretung, kurz JAV, vorgestellt. Diese kümmert sich um alle Belange der jugendlichen Arbeitnehmer und Azubis unter 25 Jahren.  Anschließend erhielten wir einige Informationen zur IG BCE, der Gewerkschaft, welche für 3M zuständig ist._A3A6254

Danach wurden wir vom Einführungswochenteam durch das Unternehmen geführt und haben dabei nicht nur eine Rundfahrt mit einem innovativen Elektroauto gemacht, sondern uns wurde auch der Gebäudekomplex nähergebracht. Sowohl der Rundgang im Gebäude, als auch auf dem Gelände der 3M, bot uns ereignisreiche Einblicke in die Unternehmenskultur und gab uns die Möglichkeit diverse Räumlichkeiten unseres neuen Arbeitgebers kennenzulernen. Beispielsweise wurde uns die Krankenstation, der Kindergarten und das technische Anwendungszentrum (TAZ) vorgestellt. Nachdem wir mit den Strukturen von 3M vertraut gemacht wurden, konnten wir unsere 3M und Ich Präsentationen noch einmal proben. Die Vorstellung dieser Projekte war ein kleines Highlight des Tages, da kreative und abwechslungsreiche Ideen präsentiert wurden. Es waren kurze Sketche, Gedichte, Songs und viele weitere Varianten vertreten, um den persönlichen Bezug der Azubis zu 3M darzustellen. Mehr erfahren…