Azubiworkshop Kamen

Am 12. März 2019 haben wir uns von der Projektgruppe „Standorte vernetzen“ zu einem Workshop im 3M Werk in Kamen getroffen. Es waren Auszubildende von den Standorten Bad Essen, Hilden, Kamen und Neuss beim Workshop anwesend.

2019-03-19_14h47_19
Die Auszubildenden der Projektgruppe „Standorte vernetzen“ mit dem Werksleiter aus Kamen Bruno Wiesmann (3.vl).

Da wir uns zuvor nur über Telefonkonferenzen und noch nicht persönlich kannten, starteten wir den Tag um 09:30 Uhr mit einer Vorstellungsrunde in Form eines Speed Datings. Hier hat sich jeder Azubi etwas zehn Minuten mit einem anderen Azubi über seine Interessen unterhalten.

Im Anschluss an die Kennenlernrunde stellte uns der Kamener Werksleiter Bruno Wiesmann den Standort und die Produkte vor, wobei wir auch erfuhren, dass in Kamen Schleifmittel und Medizinprodukte hergestellt werden. Nach seiner Präsentation bekamen wir noch die Gelegenheit, dem Werksleiter unsere Fragen zu stellen und uns mit ihm auszutauschen. Hierbei erhielten wir auch wertvolle Tipps für die Arbeit in unserer Projektgruppe, z.B. die Bestimmung eines Gruppenleiters, der die Projektgruppe nach außen vertritt.

Nach dem Mittagessen wurden wir von den Kamener Azubis durch die Produktion geführt. Dabei konnten wir uns anschauen, wie die Produkte, z.B. die Transparentverbände 3MTM TegadermTM und die Bandagen 3MTM CobanTM, hergestellt werden.

Zum Abschluss des Tages haben wir uns noch über die Projekte unserer Projektgruppe ausgetauscht und uns überlegt, wie wir die Auszubildenden der Standorte noch besser vernetzen können. Für die Zukunft planen wir deshalb weitere Projekte, wie z.B. die Erstellung von Azubi-Matchcards und die Durchführung von regelmäßigen Azubiworkshops an verschiedenen Standorten.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Tag, an dem wir uns untereinander einmal persönlich austauschen konnten und zudem noch einen neuen Standort kennenlernen durften.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *