Berufsmesse Zürich – Berufsinformation auf Augenhöhe

Jeden November findet an fünf Tagen die Berufsmesse des Kantons Zürich statt.

Die Lernenden des RAU Lehrbetriebsverbundes nehmen am Stand von focusMEM unter dem Motto faszination technik teil. FocusMEM ist ein Berufsbildungsverein der Schweizerischen Maschinen-, Metall-, Elektro- und Elektronikindustrie.

In der Schweiz gibt es rund 250 Lehrberufe mit den Abschlüssen Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder Eidgenössisches Berufsattest (EBA). Da fällt die Berufswahl schwer. Ob nun ein Beruf im Gesundheitswesen oder im Gartenbau oder doch lieber im Detailhandel oder der Gastronomie.

An der Berufsmesse können die Schülerinnen und Schüler der Oberstufenschulen Berufe kennenlernen, etwas ausprobieren und sich informieren. Später können sie dann während Schnupperlehren die für sie interessanten Berufe vertiefter kennenlernen und somit die Auswahl eingrenzen.

2019-12-16_15h17_03
Lernender stellt seinen Beruf vor.

 

 

 

 

 

 

Wir stellen am Stand faszination technik unseren Lehrberuf „Kauffrau/Kaufmann EFZ“ vor. Und weitere Lernende informieren über ihre Berufe:

  • Elektroniker/in
  • Automatiker/in
  • Konstrukteur/in
  • Polymechaniker/in
  • Anlagen- und Apparatebauer/in

Die Tage sind sehr abwechslungsreich und intensiv. Viele Besucher – Kinder, Eltern, Grosseltern, Lehrer – kommen und informieren sich. So sind denn auch die Fragen sehr verschieden.

Um die Berufe anschaulich vorzustellen, wird an den Ständen viel geboten. Ob Objekte zeichnen und am 3D Drucker ausdrucken oder Zöpfe formen und backen oder Holz zuschneiden und ein Lineal herstellen. Die Schüler sind fasziniert von den verschiedenen Tätigkeiten.

Die Berufsmesse war auch im 2019 wieder ein Erfolg. Wir konnten viele Schülerinnen und Schüler erreichen und durch den Einsatz auch unsere Kompetenzen erweitern.

Nun werden bereits Ideen für den November 2020 gesammelt, um auch dann wieder kompetent Berufsnachwuchs zu gewinnen.

 

fgdsgdsfhg
Berufsmesse Zürich

 

 

 

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Captcha eingeben : *

Reload Image