Der Beginn eines Azubiblogs

Wie fing das hier eigentlich alles an?

Mein Name ist Jannik Werkmeister, ich bin 20 Jahre alt und seit September 2013 Azubi der 3M Deutschland GmbH.

So ein Blog ist ja schon was Feines. Man kann sich im Internet verwirklichen und seine Meinung zu verschiedenen Themen äußern. Aber das ist längst nicht alles. Ein Blog kann außerdem als Schnittstelle zwischen Unternehmen und Personen dienen, zum Beispiel in Hinsicht auf potentielle Bewerber.

Das Social Media Team von 3M startete die Zusammenarbeit als Projektgruppe im Dezember 2013. Die ersten Meetings wurden abgehalten und es wurde reichlich diskutiert, „gebrainstormt“ und nach Ideen gesucht, was wir denn als Gruppe so auf die Beine stellen sollen.

Anfang März kam dann der Durchbruch. Durch Zufall war ein Azubi aus der Projektgruppe auf einer Veranstaltung von allen Marketingabteilungen bei 3M. Dort lernte er  Martin Hensen (Abteilungsleiter Interactive Marketing) kennen, einen der Unterstützer für die Einführung dieses Blogs. Die beiden kamen ins Gespräch und entwickelten in Gedanken und mit Kreativität die Idee für einen Azubi-Blog für die 3M Deutschland GmbH.

Kurze Zeit später wurde dem Rest der Projektgruppe durch eine umfangreiche Präsentation die Idee nähergebracht. Sofort waren alle Feuer und Flamme und es sprudelte vor neuen Ideen, von der Gestaltung des Blogs bis hin zu Möglichkeiten uns zu verwirklichen.

Vorstellung der Idee "Azubiblog"
Vorstellung der Idee „Azubiblog“

Mehr erfahren…

„Was kommt nach der Schulzeit?“

Mein Start bei 3M

Mein Name ist Julia Gesse, ich bin 21 Jahre alt und seit letztem Jahr Auszubildende der 3M Deutschland GmbH.

Die Schulzeit neigt sich dem Ende und auf einmal steht man vor der großen Frage: „Was kommt jetzt?“

Ich glaube, viele von euch kennen diese Situation oder sind gerade an diesem Punkt angelangt. Auf der einen Seite macht man gerade seinen Abschluss, auf der anderen Seite muss man sich überlegen, was man danach machen möchte. Leider gibt es auf diese Fragestellung viel zu viele Antwortmöglichkeiten:

  • Studium
  • Ausbildung
  • Ab ins Ausland
  • Ein freiwilliges soziales Jahr

Mehr erfahren…

Viel Spaß beim Bloggen!

Das soziale Netzwerken bekommt eine immer größere Bedeutung und die „News“ des Tages oder wichtige Infos holt man sich einfach und bequem aus dem Netz.

Da fand ich die Idee eines Azubiblogs prima. Er gibt interessierten jungen Leuten die Chance, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und durch authentische Geschichten unserer Azubis mehr über 3M zu erfahren. Das Azubi-Projektteam ging mit viel Freude und Begeisterung an die Planung und Durchführung und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wir fördern die Kreativität unserer Azubis, das macht sie stark und selbstbewußt.

Viel Spaß beim Bloggen in der 3M Azubi-Welt

Diana Klömpken
Ausbildungskoordinatorin 3M Deutschland GmbH

Diana Klömpken - Ausbildungskoordinatorin
Diana Klömpken – Ausbildungskoordinatorin