3M am Standort Neuss stellt sich vor

3m Neuss 5
3M Neuss Hauptverwaltung

Heute möchten wir euch im Rahmen der Reihe „Standorte stellen sich vor“ den Standort Neuss vorstellen. In Neuss befindet sich die Hauptverwaltung von der 3M Deutschland GmbH. Der Standort ist für die allgemeine Verwaltung zuständig. Hier sind Abteilungen, wie das Marketing, der Einkauf und auch der Kundenservice untergebracht. Sogar ein großes Labor befindet sich hier.

In Neuss sind zurzeit ca. 1700 Leute beschäftigt. Davon sind ungefähr 40 Azubis. Das Unternehmen ist immer auf der Suche nach neuen jungen Menschen, daher haben wir ein großes Angebot an Ausbildungsberufen, sowie dualen Studiengängen: Mehr erfahren…

3M am Standort Bad Essen stellt sich vor:

Heute möchte ich euch im Rahmen der Reihe „Standorte stellen sich vor“ den Standort in Bad Essen vorstellen. Die TOP-Service für Lingualtechnik GmbH (TOP-Service) wurde 1998 von einem Kieferorthopäden gegründet und 2008 von 3M akquiriert. Seitdem ist sie ein kleiner Teil der großen 3M Welt im Bereich Health Care.

3_2013
Das Unternehmensgebäude der TOP-Service

Mehr erfahren…

Ní hào! – Austausch mit chinesischen Schülerinnen und Schülern

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an unsere Beitragsserie im vergangenen Jahr, zum Thema China Austausch. Nun ist es wieder soweit!

Im Rahmen unseres Berufsschulunterrichtes werden wir im Fach Interkulturelle Kommunikation an die Grundlagen der Chinesischen Sprache herangeführt. Zu diesem Unterrichtsfach besteht auch die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch teilzunehmen. Marcy, Felix und Giuseppe nehmen diese Möglichkeit, von Seiten der 3M, an und werden Euch in der nächsten Zeit regelmäßig vom Austausch berichten.

Am späten Samstagabend landete der Flieger HG 3361 am Düsseldorfer Flughafen. An Bord befanden sich die Chinesischen Austauschschüler und –schülerinnen. Marcy, Felix und Giuseppe nahmen Sie gespannt am Ausgang der Transitzone in Empfang. Verständlicherweise waren die Besucher völlig erschöpft von ihrer langen Anreise. Dementsprechend ging es an diesem Abend auf direktem Weg zu den Gastfamilien.

 

China1

Unsere Reise nach China – ein Fazit

Die letzten Tage der Reise nach China waren gleichermaßen anstrengend als auch aufregend. Grund genug, ein Fazit zu ziehen.

Der Lama Tempel in Peking – Eins meiner Highlights der Reise

In weniger als zwei Wochen haben wir drei Städte in China gesehen – Highlights waren der Besuch der verbotenen Stadt sowie der Austausch mit den Schülern der chinesischen Partnerschule.
An dieser Stelle auch nochmal ein großes DANKESCHÖN an die Lehrerinnen Frau Türk und Frau Thomas des Berufskollegs, die die Reise geplant und mit uns unternommen haben.
Insbesondere der tollen Organisation unserer Chinesischlehrerin Frau Thomas ist es zu verdanken, dass der Austausch zu Stande kommen konnte und wir in China aufgrund der Sprachbarrieren nicht komplett orientierungslos waren.

Somit beende ich auch die Beitragsserie zur China Reise – Ich hoffe, Ihr konntet Euch durch die zahlreichen Beiträge ein Bild von unserer Reise machen und auch einige Reisetipps erhalten.
Fragen zum Austausch oder zur Ausbildung? Schreibt uns einfach eine Mail oder nutzt die Kommentarfunktion!