Ein faszinierender Lebenslauf und spannende Techniken

Am 12.8.2015 fand der Workshop der dual Studierenden in Kamen statt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde aller Studierenden begann der Tag indem Hartmut Heymann, einer der dortigen Ausbildungsleiter, den Grundriss des riesigen Werkes erläuterte.

Im Anschluss stand der Vortrag von Dr. Sven Prollius auf dem Programm, welcher gleichzeitig einen der Höhepunkte des Tages darstellte. Den speziellen Inhalt wiederzugeben würde den Umfang dieses Artikels wohl sprengen, aber es sei gesagt, dass Dr. Prollius ein Leben voller neuer Aufgaben, Abwechslung und Reisen hat. Vor allem der große Kontrast seiner unterschiedlichen Aufgaben, welche er über die Jahre ausübte, zeigte, dass die 3M eine Firma ist, in welcher man sich mit Einsatz und Tatendrang Karriereträume erfüllen kann.

 Bild3
Die Studierenden und unsere Ausbildungskoordinatorin auf dem Weg in die Hygiene-Zone

 

Mehr erfahren…

Besuch des Wirtschaftsministers von Virginia

Am 19. Juni 2015 hat der Wirtschaftsminister des US-Staats Virgina Maurice Jones und der Gerneralkonsul Derek Kelly die 3M Deutschland GmbH in Neuss besucht, um sich über das System „Ausbildung“ zu informieren. Mr. Jones würde dieses System gerne im Staat Virgina einführen und somit jungen Menschen eine andere Möglichkeit zum College bieten. Diese gibt es in den USA bis jetzt noch nicht.

Ich durfte dabei sein und Secretary Jones aus meiner Perspektive die Ausbildung bei 3M erläutern.

Von links: Derek Kelly, Anette Salana, Rob Schokker, Maurice Jones, Jürgen Germann, Sarah Hübner, Jannik Werkmeister, Diana Klömpken
Von links: Derek Kelly, Anette Salama, Rob Schokker, Maurice Jones, Jürgen Germann, Sarah Hübner, Jannik Werkmeister, Diana Klömpken

Mehr erfahren…

Der Marketing Club Krefeld besucht 3M

Am 11. Juni war ich mit einigen meiner Arbeitskollegen im Rahmen einer Veranstaltung des Marketing Clubs Krefeld bei der 3M Deutschland GmbH in Neuss zu Gast. Durch eine freundliche Begrüßung und den einladenden Eingangsbereich fühlte man sich direkt willkommen. Nachdem wir ein paar Leute begrüßt hatten, wurden wir auch gleich durch einen kurzen Film in das Unternehmen eingeführt. Dabei begleitete uns ein Azubi, welcher uns gleich danach auch einige Produkte von 3M vorstellte und uns deren Veränderung über die Jahre und die damit verbundene Innovation erklärte.

Mehr erfahren…

Internationaler Praktikant bei der 3M Deutschland GmbH

Die englische Sprache ist ein großer und wichtiger Bestandteil eines globalen Unternehmens. Auch bei 3M wird im Berufsalltag sehr viel Englisch gesprochen. Das bietet internationalen Praktikanten die Möglichkeit, das Unternehmen näher kennen zu lernen und die Mitarbeiter zu unterstützen. Vor zwei Wochen hat der finnische Schüler Santeri Vesanen ein Praktikum bei uns absolviert und möchte seine Eindrücke mit euch teilen:  Mehr erfahren…