Was machen eigentlich die Studenten bei 3M? – Aus dem Alltag eines Werkstudenten

Ich freue mich, euch heute als Gastautor im Azubiblog ein wenig über meinen Arbeitsalltag im Hause 3M berichten zu dürfen.

Vielleicht gibt es bei euch da draußen ja auch den einen oder anderen, der nach der Ausbildung (oder sogar davor?) an einem Studium interessiert ist, denn auch hier schafft 3M sinnvolle und ertragreiche Abhilfe: Werkstudenten halten das Geschäft nämlich am Laufen.

Was ist überhaupt ein Werkstudent und was muss ich dafür tun?

Man muss lediglich an einer Hochschule eingeschrieben sein und sollte pro Woche ein wenig Zeit übrig haben, um neben dem Studium etwas arbeiten gehen zu können. Als Werkstudent kannst du während des Semester maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten und in den Semesterferien sogar bis zu 37,5. Das alles natürlich zu top Konditionen inkl. Urlaubsgeld.

Zurück zum Thema: Ich bin im digitalen Marketing für den Bereich Social Media, Suchmaschinenoptimierung (kurz SEO) und Suchmaschinenwerbung (SEA) zuständig. Damit habe ich eine gewisse „Sonderposition“, da ich als einziger Student zwei Chefs habe. Dies ist ein enormer Vorteil, da ich so eine sehr spannende und abwechslungsreiche Stelle ausübe.

Capture

Mehr erfahren…

Der „Code of Conduct“ I

Im Berufsalltag werden wir immer wieder mit dem Thema „Code of Conduct“ (Verhaltenskodex) konfrontiert.

Oftmals ist es unbewusst, aber dennoch spielt das Thema eine große Rolle im Berufsleben. Deswegen möchten wir euch gerne einen kleinen Überblick verschaffen.

Vorab stellt sich der ein oder andere bestimmt die Frage, was überhaupt unter dem Begriff „Code of Conduct“ zu verstehen ist. Unter den Begriff fällt das korrekte ethische Verhalten im Geschäftsleben jedes einzelnen Gliedes einer Kette. Das heißt, dass ein Unternehmen nur ethisch korrekt sein Business betreiben kann, wenn jeder Mitarbeiter und jede Mitarbeiterin unter Beachtung dieser Grundsätze handelt.

IMG_20151120_095316

Wolf-Rainer Meyer – Rechtsabteilung

 

In der Einführungswoche der neuen Azubis ist der Vortrag eines Mitarbeiters aus der 3M Rechtsabteilung über das Thema ein fester Bestandteil. Denn es ist wichtig von Anfang an die Grundsätze des „Code of Conduct“ zu kennen.

Bei 3M gelten folgende Prinzipien:

Mehr erfahren…

Türöffner-Tag für unsere „Kleinen“

Am 03.10.2015 war es zum dritten Mal in der Hauptverwaltung Neuss soweit: wir öffneten einen ganzen Tag unsere Pforten für unsere 3M Minis. Als eine von rund 600 Organisationen in ganz Deutschland nahm unser Unternehmen am Türöffner-Tag der „Sendung mit der Maus“ teil.

Mehr erfahren…

Mitmach-Aktion: 3M Mitarbeiter schnüren Pakete für die Flüchtlingshilfe.

Wir Azubis waren natürlich auch unterstützend dabei.

Viele 3M Kolleginnen und Kollegen haben den Wunsch geäußert, sich anlässlich der aktuellen Lage für die Flüchtlingshilfe zu engagieren. In Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz hat die 3M daraufhin die Aktion „3M Mitarbeiter schnüren Pakete für die Flüchtlingshilfe“ gestartet.

Das Ziel dieser Aktion war es, bei der Erstversorgung der Flüchtlinge, welche in Neuss ohne jegliches Hab und Gut ankommen, zu unterstützen.

Mehr erfahren…