Schere, Glitzer, Papier…

Während in Sachsen der freie Buß- und Bettag genossen wurde, waren wir Kemptener Azubis aktiv unterwegs. In zwei getrennten Gruppen ging es zum Sozialen Projekt ins Seniorenzentrum nach Durach. Dort bastelten wir zusammen mit den Bewohnern des Altenheims und Besuchern der Tagespflege Weihnachtskarten und Weihnachtsschmuck.

Das Ergebnis waren tolle, bunte und vor allem glitzernde Karten, die die Senioren an ihre Lieben schicken werden.

collage_soziales_Projekt

Mehr erfahren…

Azubis beim China-Austausch mit der Berufsschule Weingartstraße

Nach wochenlanger Vorfreude war es am Montagabend endlich soweit: unsere chinesischen Austauschpartner sind am Flughafen Düsseldorf angekommen!IMG-20181119-WA0020

Schon bevor sie durch die Tür kamen war die Aufregung unsererseits riesig: Wie begrüße ich meinen Austauschpartner am besten? Geht umarmen? Gebe ich ihnen die Hand? Wie wird das mit dem Verständigen klappen? Fragen über Fragen, die alle direkt wieder vergessen waren, als die Türen aufgingen und unsere Austauschpartner herauskamen. Aus anfänglich zögerlichen Begrüßungen wurden schnell angeregte Gespräche. Nach einer kurzen Kennenlernrunde sind alle mit ihren Partnern nach Hause gefahren, um ihnen ihr zuhause für die nächsten 10 Tage vorzustellen.

Am nächsten Tag ging es um 8 Uhr an der Berufsschule wieder los. Es gab einen Vortrag vom Schulleiter und eine Führung über das Schulgelände. Anschließend eine kurze Wanderung durch die Neusser Innenstadt. Durch die vielen Eindrücke und den Jetlag ging es an diesem Tag um 17 Uhr schon nach Hause um Kraft für die nächsten Tage zu sammeln. Mehr erfahren…

Actionreiche Kennenlerntage für neue Dyneon-Azubis

Floßbauen, Lagerfeuer, Bogenschießen – was sich anhört wie die Grundlagen eines SurvivalTrainings, eignet sich auch gut fürs Teambuilding: Denn darum ging es unter anderem Anfang September bei der diesjährigen Einführungswoche der neuen Auszubildenden des Chemieparks GENDORF. Unter ihnen waren auch 17 Azubis von Dyneon: Die angehenden zwölf Chemikanten, zwei Industriemechaniker sowie jeweils eine Chemielaborantin, eine Kauffrau für Büromanagement und eine Elektronikerin für Betriebstechnik lernten nicht nur ihre Mit-Azubis kennen, sondern erfuhren auch einiges über ihr Unternehmen.

Mehr erfahren…

Happy Birthday: Die TOP-Service für Lingualtechnik feiert 20-jähriges Jubiläum

Anfang September feierte die TOP-Service für Lingualtechnik GmbH (TOP-Service) in Bad Essen nicht nur ihr 20-jähriges Firmenjubiläum, sondern auch die 10-jährige Zugehörigkeit zum 3M-Konzern. Zu diesem Anlass wurden am 07. September nicht nur alle Mitarbeiter, sondern auch ihre engsten Familienangehörigen eingeladen. Nach einer netten Begrüßung durch Eva Kruse, der aktuellen Geschäftsführerin der TOP-Service, und Christiane Grün (Managing Director der 3M Deutschland GmbH in der D-A-CH-Region), die die TOP-Service bereits seit der ersten Stunde nach der Übernahme durch 3M kennt, wurden verschiedene Attraktionen für Groß und Klein angeboten.

DSC_0021
„Zappel“ und „Kirschmonster“ unterhielten nicht nur die kleinen Besucher. v.l.n.r.: Andreas Witte, Sinja Kühlmuß, Jörg Karthaus, Manfred Hinz, Christiane Grün und Eva Kruse

Mehr erfahren…