Die ersten Wochen der neuen Azubis in Seefeld

Hallo liebe Azubiblogleser,

wir sind Annalena Huber (17), Mahmoud Alkhatib (18) und Katharina Schröder (20). Wir sind neue Azubis in Seefeld und erlernen den Beruf der Kaufleute für Dialogmarketing.

Ein neuer Abschnitt im Leben ist immer etwas Aufregendes. Wird es mir gefallen? Passe ich hier Überhaupt rein? Fragen über Fragen und die Nervosität steigt am ersten Tag ins Unermessliche. Genau diese Fragen und die Nervosität hatten wir am ersten Tag auch.

Wir haben aber schnell gemerkt, dass unsere Nervosität und unsere Fragen unbegründet waren. Unsere Ausbilderin hat jedem von uns eine Tasse geschenkt, voll mit Süßigkeiten und Stiften. Quasi alles, was man für einen guten Start braucht. Auch die anderen Kolleginnen und Kollegen haben uns herzlichst willkommen geheißen. Wir fühlten uns von Anfang an wohl und gut aufgenommen bei 3M.

Schnell kamen die ersten Aufgaben, dann das erste Gehalt und die ersten Noten in der Berufsschule. Man hat sich auch schon fast an das frühe Aufstehen gewöhnt 😊. Nun sind wir seit ca. zwei Monaten bei 3M in Seefeld und merken, was für einen wichtigen Meilenstein wir uns für die Zukunft gelegt haben. Wir erlernen das richtige Telefonieren mit den Kunden, Retouren bearbeiten und bekommen Schulungen, um uns optimal auf die Kunden und die Produkte vorzubereiten. Auch wenn wir erst ganz am Anfang von unserer Ausbildung stehen, sind wir uns alle sicher, dass wir die richtige Wahl getroffen haben.

Wir sind sehr glücklich darüber ein Teil von 3M zu sein und freuen uns auf viele weitere spannende und neue Aufgaben.

bild azubis neu

Von l. nach r.: Mahmoud Alkhatib, Annalena Huber, Dajana Simic (2. Lehrjahr), Katharina Schröder

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *