Tag 1 der Einführungswoche 2019

Der erste Tag basierte darauf, die neuen und älteren Azubis kennenzulernen. Dafür wurden verschiedene Kennenlern-Spiele gespielt, um Besonderheiten und eventuelle Gemeinsamkeiten zwischen den neuen und älteren Azubis zu festzustellen.

Außerdem halfen diese Spiele dabei, eine gemeinsame Basis von Gemeinschaft und Teamgeist zwischen den Azubis zu schaffen.

Daraufhin hatten wir die Möglichkeit, einen Vortrag von unserer Ausbildungsleiterin Frau Klömpken zu hören, der den Ablauf der Ausbildung beschrieb.

Im Anschluss daran fand die Verteilung der Ausbildungspläne statt, bei der wir die Möglichkeit hatten, uns einen ersten Überblick über die Abteilungen zu beschaffen, die wir in nächster Zeit durchlaufen werden. Dabei war es uns auch möglich in einem direkten Gespräch mit den „Alt-Azubis“ erste Infos und Tipps für die Abteilungen zu erhalten.

Anschließend ging es in die Mittagspause, in der wir uns sehr gut mit unseren neuen Azubi-Kollegen austauschen konnten.

Als nächstes stand die Laptopausgabe, inklusive der Einrichtung aller wichtigen Programme, auf dem Plan. Diese wurde durch zwei dualen Studenten aus dem Bereich Wirtschaftsinformatik geleitet, die den ersten Workshop sehr unterhaltsam und interaktiv gestaltet haben.

Zum Abschluss des Tages fand das „Azubi-Speed-Dating“ statt, wobei sich fast alle Azubis und dualen Studenten in der Kantine versammelten und man die Möglichkeit hatte, in drei minütigen Gesprächsabschnitten viele neue Personen kennenzulernen und zahlreiche Infos sammeln konnten.

Durch „Entweder -oder-Fragen“ hat man mit jedem ein nettes und lockeres Gespräch aufbauen können.

 

_A3A6177

_A3A6208

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *