Girl´s Day bei 3M in Seefeld

Capture

Der „Girl´s Day“ ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag für Mädchen, der dazu motivieren soll, dass Mädchen und Frauen technische oder naturwissenschaftliche Berufe ergreifen. GD 2

Auch 3M in Seefeld hat dieses Jahr am 26.04.2018 den Mädchen einen Einblick in die technischen Berufe an unserem Standort ermöglicht.

Die sechs Mädchen haben am Anfang ihrer Ankunft einen Rundgang durch das Werk in Seefeld bekommen. Danach durften sie mit Hilfe der Azubis eine Solar-Sonnenblume bauen.

Um besser arbeiten zu können, wurden die Schülerinnen in drei Gruppen in 2er Teams eingeteilt. Jede von ihnen musste während der Tätigkeiten an den verschiedenen Geräten eine Schutzbrille, ein Haarnetz und Sicherheitsschuhe zum Schutz und der Sicherheit tragen.GD 4

Die erste Gruppe durfte damit beginnen, ein Schild (Aluminiumplatte) mit ihrem Namen zu gravieren, welches dann auf die Grundplatte der Sonnenblume geschraubt wurde.

Die zweite Gruppe hatte die Seiten und Spitzen der Sonnenblume geschliffen und die Grundplatte, auf welcher der „Stängel“ der Blume befestigt wurde, gefeilt. Die Seiten der Grundplatte wurden von der dritten Gruppe auf 100 mm pro Seite gefräst, um diese dann besser in der Bohrmaschine einspannen zu können.

Zum Schluss wurden dann noch Löcher von der Bohrmaschine in die Blume gefräst, damit die Solaranlage befestigt werden konnte.GD 3

Die Gruppen haben im Uhrzeigersinn jede Station besucht und somit ihre eigene Solar-Sonnenblume gebaut.

Zur Stärkung zwischendurch sind die Mädchen gemeinsam mit den Mechatroniker-Azubis in die Kantine zum Essen gegangen. Danach wurden noch Kleinigkeiten an der Solar-Sonnenblume fertig gestellt.  Zum Schluss wurde noch ein Gruppenbild geknipst, um diesen ereignisreichen Tag in Erinnerung zu halten.

 

von Dajana Simic

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *