IHK-Fotowettbewerb 2017

Wir Auszubildenden von der TOP-Service für Lingualtechnik GmbH sind dieses Jahr erneut auf den Fotowettbewerb der IHK aufmerksam geworden und haben diesen Wettbewerb als Möglichkeit genutzt, um zu zeigen, was für uns das Thema „Mensch und Industrie“ bedeutet.

Die TOP-Service für Lingualtechnik GmbH ist ein international führendes Unternehmen auf dem Gebiet der Herstellung individueller festsitzender Zahnspangen auf der Zahninnenseite und seit 2008 eine Tochtergesellschaft der 3M Deutschland GmbH.
Unser patentiertes Incognito™ Appliance System ist nicht nur in seiner Funktion als medizinische Apparatur hervorragend aufgestellt, es ist in unseren Augen auch ein Produkt der modernen Industrie. Da sich die Herstellung der Apparatur sowohl an echter Handarbeit als auch dem Gebrauch modernster Maschinen und Techniken bedient, kann diese passgenau und individuell für jeden Patienten angefertigt werden.

Wir haben uns mit folgenden Bildern beworben:

Fotowettbewerb IHK 2017 3MFotowettbewerb IHK 3M

 

 

 

 

Die Bilder, welche wir für die Teilnahme am Wettbewerb ausgewählt haben, zeigen zwei unserer Mitarbeiter am 3D-Drucker. Zum einen werden mit dem Drucker Bracket-Modelle aus druckbarem Harz angefertigt. Die fertigen Modelle werden anschließend mit Gips eingebettet und das Harz wird anschließend ausgebrannt. Die zurückbleibenden Hohlräume bilden die Formen, die mit einer Dentallegierung ausgegossen werden, wodurch die Brackets für die IncognitoTM-Zahnspange entstehen. Zum anderen werden mit dem Drucker Kiefer-Modelle gedruckt, anhand welcher die Zahnspange für jeden Patienten individuell angefertigt wird. „Mensch und Industrie“ greifen präzise ineinander.

Viele Grüße aus Bad Essen,

Valerie, Ann-Kathrin und Lucas

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *