Mein erstes Jahr in der Berufsschule!

Mein Name ist Lisa-Marie Grafenauer, ich bin 17 Jahre alt und ich habe in der Zeit vom 07.02.2018 bis 27.04.2018 meinen ersten Lehrgang in der Berufsschule St. Veit als Industriekauffrau mit einem ausgezeichneten Erfolg absolviert. Ich will euch Lesern jetzt ein bisschen darüber erzählen.  1

Die Umstellung von einer normalen Schule in die Berufsschule war schon etwas schwer aber 100% zu schaffen, vor allem durch die Hilfe meiner Kollegen. Ich finde, dass ich sehr viele nützliche Dinge für meinen Lehrberuf sowie auch fürs Leben gelernt habe, z.B. wie man richtig formelle Briefe und E-Mails auf Deutsch und auch Englisch schreibt. Alles in allem war es ein perfektes Gesamtpaket inkl. zwei Ausflügen die mega Spaß gemacht haben! Leider vergingen die 10 Wochen viel zu schnell, aber für mich geht es im September 2018 schon wieder mit der 2. Klasse los! 

Ich habe die Berufsschulzeit, wie auch meine Kollegin Selina Kortin, im Lehrlings-Internat verbracht, wo ich sehr viel Spaß hatte. Die Betreuer waren super cool und haben mit uns immer tolle Aktivitäten und Work-Shops gemacht. Wir hatten außerdem noch einen Freizeitraum mit Büchern, Sitzecken und einem Kickertisch sowie auch einen Fitnessraum und Computer. Auch die Lernstunden fand ich toll, da es überhaupt keine Ablenkungen gab und man in Gruppen lernen konnte. 

Ich freue mich auf meine weitere Berufsschulzeit und hoffe, dass es genau so toll wird wie beim 1. Mal! 

Liebe Grüße aus Villach, 

Lisa-Marie

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *