Mein Monat bei der 3M TOP-Service für Lingualtechnik GmbH

Hallo, mein Name ist Rashed, ich bin 29 Jahre alt, komme aus Syrien und habe dort Betriebswirtschaft und Informatik studiert. Seit anderthalb Jahren lebe ich in Deutschland.

Syrischer Praktikant bei 3M
Die deutsche Sprache habe ich mir unter anderem selber beigebracht, um mich leichter und schneller integrieren und in Deutschland arbeiten zu können. Um in Deutschland zu arbeiten, braucht man außer der Sprache ein Praktikum oder eine Ausbildung. Deswegen habe ich im April 2017 ein Praktikum in der IT-Abteilung bei der TOP-Service für Lingualtechnik GmbH in Bad Essen gemacht. Ich habe jeden Tag von 8 bis 14 Uhr gearbeitet, aber manchmal bin ich länger geblieben, da ich nicht nach Hause und mehr Zeit in der Firma verbringen wollte.

Ich habe meinen Kollegen über die Schulter geschaut und sie bei ihren täglichen Aufgaben unterstützt. Ich habe jeden Tag mit Lucas einen Rundgang gemacht und den Mitarbeitern bei Problemen geholfen. Dabei hatte ich unter anderem die Chance, die verschiedenen Abteilungen kennenzulernen und mit den Mitarbeitern zu reden. Ich habe viele Erfahrungen gesammelt und die Abläufe eines Informatikers kennengelernt. Besonders gefallen hat mir, dass alle Mitarbeiter gut gelaunt, sehr freundlich und kooperativ sind.

An einem Tag durfte ich sogar an einem Azubi-Workshop teilnehmen. Dort haben wir über ein sehr wichtiges und interessantes Thema gesprochen – Diversity Management. Wir sind in verschiedene Gruppen geteilt worden, jede Gruppe sollte Ideen für ein soziales Projekt, um Diversity Management zu fördern, erarbeiten und später haben wir miteinander diskutiert. Es hat sehr viel Spaß gemacht und ich habe viele Azubis von anderen Standorten der 3M kennengelernt.

Außerdem durfte ich zusammen mit Lucas für zwei Tage die Berufsschule in Osnabrück besuchen. Dabei habe ich an folgenden Unterrichtsstunden teilgenommen: Englisch, Wirtschaft, Programmierung und Digitaltechnik. Alle Lehrer und Schüler waren sehr nett.

Ich freue mich, dass ich in einer Firma wie der 3M TOP-Service ein Praktikum machen durfte. Die Firma ist für mich ein Vorbild, dem alle anderen Firmen folgen sollten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *