Mein Schülerpraktikum bei 3M

Hallo zusammen!

Ich bin Tim Windbrake, besuche die 10. Jahrgangsstufe des St.-Ursula-Gymnasiums in Düsseldorf und absolviere gerade mein Betriebspraktikum bei 3M.

Die World of Innovation im Eingangsbereich
Die World of Innovation im Eingangsbereich

Meine erste Woche absolvierte ich in der Marketingabteilung vom Consumer Bereich. Dort habe ich eine Wettbewerbsanalyse zu Scotch-Brite Schwämmen gemacht. Dazu sollte ich mir zuerst das Sortiment von 3M aneignen und mich mit den Schwämmen beschäftigen. Anschließend habe ich im Internet nach Wettbewerbsschwämmen gesucht und diese nach Parametern, die ich mir im Vorhinein überlegt habe, sortiert. Meiner Meinung nach hatte ich ziemlich viel Freiheit dafür, dass diese Wettbewerbsanalyse so von den Mitarbeitern genutzt wird. Nachdem ich die Parameter zu mehreren Schwämmen von unterschiedlichen Marken in eine Excel-Tabelle eingetragen hatte, visualisierte ich die Ergebnisse in einer PowerPoint-Präsentation.

Die Atmosphäre war auch wirklich toll. Ich wurde schon am ersten Tag wie ein neuer Mitarbeiter behandelt und direkt in die Gruppe integriert. Die Kollegen haben darauf geachtet, dass ich nicht diese „typischen“ Praktikantenaufgaben wie Kaffee kochen oder Sachen ausdrucken machen musste, sondern mich mit anspruchsvolleren Aufgaben gefordert und mir somit auch eine gewisse Verantwortung anvertraut haben. Bei Fragen konnte ich jederzeit die anderen Kollegen um Hilfe bitten.

Außerdem durfte ich bei der World of Innovation Führung teilnehmen, die einen sehr guten Einblick in das Unternehmen 3M mit dessen Geschichte und neuen Innovationen gegeben hat.

Durch regelmäßige Absprache mit der Betreuerin und durch viele Gespräche mit anderen Mitarbeitern habe ich mich trotz der sehr kurzen Zeit sehr wohl in der Abteilung gefühlt und mich jedes Mal auf die Arbeit gefreut.

Jetzt freue ich mich auf meine zweite Praktikumswoche in der Personalabteilung!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *