Interview mit Tobias Seger: Schüleraustausch Shenzhen – Kempten

Am 03.01.2020 startete der zweiwöchige Schüleraustausch zwischen der Berufsschule in Kempten und dem Shenzhen Institute of Information Technology (SZIIT) in China.

Im folgenden Interview, geführt von unserer Ausbildungsleiterin Corinna Kittel und dem AzubiBlog Team (bestehend aus Viktoria Frank und Jan-Lucca Glöckner) berichtet Tobias Seger, Industriemechaniker im 2. Ausbildungsjahr bei 3M Technical Ceramics in Kempten, über das umfangreiche Programm und die gesammelten Erfahrungen in Shenzhen.

Mehr erfahren…

Die neue Projektgruppe „Soziales Projekt“

Hallo zusammen,

Wie in den letzten Jahren haben sich auch dieses Jahr wieder neue Azubis in der Projektgruppe „Soziales Projekt“ zusammengefunden. Dieses Jahr gehören Ismael Bueno, Tim Nowak, Marie-Lena Kessler und Nadja Czayka zum Team.

Sie werden sich dafür einsetzen, dass 3M sich weiterhin sozial engagiert und versuchen, mehrere soziale Projekte zu organisieren. Letztes Jahr hat die Projektgruppe beispielsweise einen sozialen Tag geplant:

Am 14. Und 15. November 2019 haben wir, in 2 Gruppen aufgeteilt, das Raphaelshaus in Dormagen unterstützt. Das Raphaelshaus ist eine IMG_1296Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, in der ca. 260 Kinder stationär, teilstationär oder auch ambulant behandelt werden. Dort wird auch ein besonderer Wert auf verschiedenste pädagogische Fördermaßnahmen gelegt.

Wir waren an beiden Tagen mit etwa 10 Auszubildenden und je 2 Ausbildern dort und haben von 9 bis 17 Uhr an verschiedenen Stellen mitgeholfen. So musste beispielsweise eine Menge Holz gehackt und eingelagert werden, in der Kletterhalle mussten die Klettergriffe abgeschraubt und gereinigt werden. Weitere Aufgaben waren das Reparieren eines Zaunes oder das Reinigen und Lackieren von mehreren Bänken.IMG_1324

Es hat allen Beteiligten gefallen, mal etwas Abwechslung vom Büroalltag zu haben und stattdessen auch mal körperlich tätig zu werden und dabei etwas Gutes zu tun. Wir können uns gut vorstellen, auch in diesem Jahr wieder einen sozialen Tag zu veranstalten.

 

Viele Grüße

Philipp Hahn

3M auf der Inklusionsmesse Düsseldorf

Am 12.11.2019 haben wir Azubis (je zwei aus Neuss und Hilden) eine Inklusionsmesse in Düsseldorf besucht. Da sich 3M sehr für Inklusion einsetzt, war dies eine gute Möglichkeit, neue Interessenten für eine Ausbildung oder ein Praktikum in unserem Unternehmen zu gewinnen.

Die Schüler waren sehr kommunikativ und sind offen auf uns zugegangen. Viele Schüler hatten schon genaue Vorstellungen, was sie nach ihrem Abschluss gerne machen möchten und waren sehr interessiert, das Unternehmen 3M genauer kennen zu lernen. Man hat gemerkt, dass sie sich im Vorfeld gut auf die Gespräche mit uns vorbereitet haben, da viele von ihnen uns gezielte Fragen zu bestimmten Ausbildungsberufen und zu unserem Unternehmen stellten.

Die Motivation der Schüler war ansteckend, was den Tag auf der Messe zu einer schönen Erfahrung für uns machte. Es war sehr spannend, mal auf der anderen Seite zu stehen und als Aussteller mit den Schülern über ihre Zukunftspläne zu reden.

Der Andrang der Schüler war so hoch, dass wir darüber nachdenken, im kommenden Jahr einen Tag zu veranstalten, an dem wir einige Schüler einladen, um ihnen unsere Firma nochmal ganz persönlich zu zeigen. Dabei könnten sie erste Einblicke in verschiedene Abteilungen bekommen.

Die Zeit auf der Messe hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf das nächste Mal.

Marie-Lena Kessler

Austausch mit Partnerschule in Guadeloupe

Hallo zusammen,

hier in diesem Blog möchte ich euch von meinem leider kurzen, aber auch sehr lehrreichen Austausch berichten.

Mein Name ist Bodo Marks, ich bin 20 Jahre alt und im 2. Jahr meiner Ausbildung zum Elektroniker am Standort Hilden.

Wie ihr euch vielleicht schon bei der Überschrift gedacht habt, ging dieser Austausch nach Frankreich. Jedoch nicht in das nahegelegene „Festland“ Frankreich, sondern auf eine kleine Karibikinsel namens Guadeloupe, welche heute noch als Überbleibsel der französischen Kolonien zu Frankreich und damit auch zu Europa gehört. Aber genug mit Erdkunde.

Dieser Austausch wurde geleitet und organisiert vom Heinrich-Hertz-Berufskolleg (HHBK), mit der 3M und besonders die Ausbildung in Hilden schon lange eng zusammenarbeiten.

Mehr erfahren…