3M Standort Seefeld stellt sich vor

Im Jahr 1947 wurde die Firma ESPE von den Chemikern Dr. Werner Schmitt und Dr. Robert Purrmann seefeld bildin Seefeld gegründet. 2001 wurde das Unternehmen durch den amerikanischen Multi-Technologiekonzern 3M (mit Sitz in St. Paul, Minnesota) übernommen.

Das erste Produkt mit dem Namen CAVIT wurde 1947 entwickelt und besteht auch heute noch erfolgreich auf dem Markt. Dieses Material wird dazu verwendet, Zahnkavitäten (Löcher) provisorisch zu verschließen.

3M beschäftigt am Standort Seefeld derzeit rund 20 Auszubildende. Aktuell bilden wir in folgenden Ausbildungsberufen aus:

 

  • Kaufleute für Dialogmarketing seefeld bild 2
  • Industriekaufleute
  • Chemikant (m/w)
  • Maschinen und Anlagenführer (m/w)
  • Mechatroniker (m/w)
  • Industriemechaniker (m/w)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Mehr erfahren…

Feuerlöscherübung

Fettbrand
Stichflamme bei einem Fettbrand

Vor kurzem bekamen alle Auszubildenden des ersten Lehrjahrs am Standort Kempten eine Unterweisung am Feuerlöscher. Diese Schulung findet jedes Jahr statt.

Neben den theoretischen Grundlagen zur Brandverhütung und zum Gebrauch der verschiedenen Feuerlöscherarten, durften Alle selbst Hand anlegen.

 

 

Mehr erfahren…