Letzter Halt: Shanghai

Zum Abschluss unserer Rundreise durch China stand nochmal ein Highlight auf dem Plan: Nach Peking und Wuxi verbrachten wir einige Tage in Shanghai!

Shanghai ist mit über 24 Millionen Einwohnern eines der Wirtschaftszentren Asiens

Nachdem wir in Peking die Kultur und in Wuxi die Einwohner Chinas näher kennenlernen konnten fokussierten wir uns in Shanghai auf wirtschaftliche Aspekte. Da liegt es natürlich nahe, die 3M Niederlassung zu besuchen.

Mehr erfahren…

Boarding completed. Cabin crew, please prepare for departure.

Nicht nur die Kabinenbesatzung bereitet sich auf den Abflug vor – auch für uns geht es heute von Düsseldorf über Dubai ins knapp 8.000km entfernte Peking, dem ersten Stop unserer zweiwöchigen Reise. Das Besondere an dem Flug? Wir fliegen mit dem Airbus A380 – dem größten Passagierflugzeug der Welt und mit 276 Tonnen Leergewicht auch eines der Schwersten.

Ab geht's - Erster Stop: Dubai
Ab geht’s – Erster Stop: Dubai

Mehr erfahren…

Noch wenige Tage..

.. dann geht es für uns an das andere Ende der Welt.

Einige Azubis nehmen an einem Schüleraustausch mit einer Partnerschule in China teil, die uns bereits besucht haben. Den Artikel zum Besuch der Chinesen findest Du hier. Nun steht der Gegenbesuch an und zwei Azubis vom Social-Media-Team nehmen teil – Ich (Oliver) werde von Niklas begleitet.

Grund genug, um den Azubiblog kurzzeitig in einen Azubi-Reise-Blog umzuwandeln. In den nächsten drei Wochen erwarten Dich hier neben den Artikeln aus dem 3M Arbeitsalltag auch immer wieder kleine Artikel und Fotostrecken, die zusammen ein Reisetagebuch ergeben. Neben unseren Erlebnissen vor Ort steht natürlich auch 3M im Vordergrund – Wo begegnen uns unsere Produkte? Wie erleichtern sie das Leben der Menschen und unsere Reise?

Zusammen mit vier anderen 3M-Azubis sowie Auszubildende anderer Unternehmen geht es für uns an die chinesische Ostküste. Welche Städte wir besuchen, verraten wir Dir jetzt noch nicht. Schau dazu einfach immer mal wieder vorbei. Nur so viel: Am Freitag geht es los!

Nimen hao! – Unsere Austauschschüler aus China zu Besuch bei 3M

Zwischen Shanghai und Düsseldorf liegen 8.800 km, über 11 Stunden braucht man mit dem Flugzeug von China nach Deutschland. Umso mehr freut es uns deshalb, das wir heute mehrere chinesische Gäste bei 3M begrüßen durften.

Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation
Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation

Einige 3M Azubis nehmen an einem Schüleraustausch nach Wuxi, einer Stadt in der Nähe von Shanghai, teil. Dieser Austausch beinhaltet auch einen zehntägigen Gegenbesuch von chinesischen Schülern des AMBF College Wuxi, einer technischen Berufsschule.

Mehr erfahren…