Austausch mit Partnerschule in Guadeloupe

Hallo zusammen,

hier in diesem Blog möchte ich euch von meinem leider kurzen, aber auch sehr lehrreichen Austausch berichten.

Mein Name ist Bodo Marks, ich bin 20 Jahre alt und im 2. Jahr meiner Ausbildung zum Elektroniker am Standort Hilden.

Wie ihr euch vielleicht schon bei der Überschrift gedacht habt, ging dieser Austausch nach Frankreich. Jedoch nicht in das nahegelegene „Festland“ Frankreich, sondern auf eine kleine Karibikinsel namens Guadeloupe, welche heute noch als Überbleibsel der französischen Kolonien zu Frankreich und damit auch zu Europa gehört. Aber genug mit Erdkunde.

Dieser Austausch wurde geleitet und organisiert vom Heinrich-Hertz-Berufskolleg (HHBK), mit der 3M und besonders die Ausbildung in Hilden schon lange eng zusammenarbeiten.

Mehr erfahren…

Sprachaufenthalt in Dijon

DijonAm 3. März 2019 sind meine Klassenkollegen und ich nach Dijon gereist, um dort einen zweiwöchigen Französisch-Sprachaufenthalt zu absolvieren.

Am Sonntag der ersten Woche haben wir uns in der Schule Ecole Suisse getroffen. In der Schule hat uns die Schulleiterin erklärt, was uns erwarten wird, dass wir vieles lernen und auch unternehmen werden.

Nach dem Schulbesuch haben uns unsere Gasteltern abgeholt und nach Hause gefahren. Meine Gastmutter war Josette.

Josette ist eine ältere Dame, die schon seit längerem im Kontakt mit der Ecole Suisse steht. Sie hat schon seit mehreren Jahren Schüler zu Gast und deshalb habe ich mich sehr schnell bei ihr wohlgefühlt. Mehr erfahren…

Sprachaufenthalt in Dijon

Vom 04.06.2018 bis zum 15.06.2018 waren meine Mitschüler des BZZ Horgen, Stäfa und ich in einem zweiwöchigen Sprachaufenthalt in Dijon. Dijon ist eine Stadt im Osten Frankreichs mit rund 155’000 Einwohnern. Dijon ist auch die Hauptstadt der Region Bourgogne-Franche-Comté. Die Stadt ist berühmt für ihren Senf und ein wichtiger Handelsplatz für Burgunderweine.

Place de la Libération
Place de la Libération

Mehr erfahren…