Azubis beim China-Austausch mit der Berufsschule Weingartstraße

Nach wochenlanger Vorfreude war es am Montagabend endlich soweit: unsere chinesischen Austauschpartner sind am Flughafen Düsseldorf angekommen!IMG-20181119-WA0020

Schon bevor sie durch die Tür kamen war die Aufregung unsererseits riesig: Wie begrüße ich meinen Austauschpartner am besten? Geht umarmen? Gebe ich ihnen die Hand? Wie wird das mit dem Verständigen klappen? Fragen über Fragen, die alle direkt wieder vergessen waren, als die Türen aufgingen und unsere Austauschpartner herauskamen. Aus anfänglich zögerlichen Begrüßungen wurden schnell angeregte Gespräche. Nach einer kurzen Kennenlernrunde sind alle mit ihren Partnern nach Hause gefahren, um ihnen ihr zuhause für die nächsten 10 Tage vorzustellen.

Am nächsten Tag ging es um 8 Uhr an der Berufsschule wieder los. Es gab einen Vortrag vom Schulleiter und eine Führung über das Schulgelände. Anschließend eine kurze Wanderung durch die Neusser Innenstadt. Durch die vielen Eindrücke und den Jetlag ging es an diesem Tag um 17 Uhr schon nach Hause um Kraft für die nächsten Tage zu sammeln. Mehr erfahren…

Lernförderung in der Firma

Hallo zusammen!

Ich möchte euch heute etwas über die Nachhilfestunden erzählen die wir von der Firma zu Verfügung gestellt bekommen. Die Nachhilfestunden sind natürlich freiwillig und wir können auf eigenen Wunsch mehrmals im Jahr solche Kurse absolvieren. Die Zeiten können wir uns mit unseren Lehrern selbst einteilen und den Stundenablauf individuell gestalten da es Einzelkurse sind. Die Fächer die wir besuchen können sind Mathe, Deutsch und Englisch. In den Nachhilfestunden haben wir hauptsächlich Themen aus der Maturaschule bearbeitet um uns jetzt schon bestmöglich auf die Matura vorzubereiten. Ich finde es lohnt sich solche Kurse vor allem in den Ferien zu besuchen da man nicht nur Themen bearbeiten kann die man im letzten Jahr nicht ganz verstanden hat, sondern auch verstandenen Themen festigen und Themen die im kommendem Jahr anstehen auch schon beginnen kann. Wir hatten zu jedem Fach acht Einheiten zu je 100 Minuten.

Ich empfehle euch solche Möglichkeiten zu ergreifen, wenn ihr die Chance dazu habt.

Liebe Grüße von Carolina aus Villach!

Girl´s Day bei 3M in Seefeld

Capture

Der „Girl´s Day“ ist ein einmal im Jahr stattfindender Aktionstag für Mädchen, der dazu motivieren soll, dass Mädchen und Frauen technische oder naturwissenschaftliche Berufe ergreifen. GD 2

Auch 3M in Seefeld hat dieses Jahr am 26.04.2018 den Mädchen einen Einblick in die technischen Berufe an unserem Standort ermöglicht.

Die sechs Mädchen haben am Anfang ihrer Ankunft einen Rundgang durch das Werk in Seefeld bekommen. Danach durften sie mit Hilfe der Azubis eine Solar-Sonnenblume bauen. Mehr erfahren…