Messebesuch: Arbeitsschutz Aktuell

Meine ersten drei Monate bei 3M habe ich in der Abteilung Marketing für Infection Prevention Division (IPD) und Critical & Chronic Care Solutions Divison (C3SD) verbracht. Bei der 3M hat man die Möglichkeit an Messen teilzunehmen, egal ob man zurzeit in dieser Abteilung ist oder nicht. Somit bekam ich die Möglichkeit vom 17. Oktober bis zum 20. Oktober 2017 auf der „Arbeitsschutz Aktuell“ (A+A) mitzuhelfen. Die A+A findet alle zwei Jahre in Düsseldorf statt.

Die „Arbeitsschutz Aktuell“ ist die weltweit größte und wichtigste Messe rund um das Thema Arbeitsschutz. Im Jahr 2017 gab es knapp 65.000 Besucher und 1.887 Aussteller aus 57 Ländern der Welt. Alle Aussteller sind Fachunternehmen im Bereich Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

Der 3M Stand befand sich in Halle 6 Nummer E27 und war knapp 520 Quadratmeter groß. Dazu zählte auch noch ein 150 Quadratmeter großer Außenbereich an dem der Kunde die Neuentwicklungen der 3M bzgl. „Fall Protection“ bestaunen konnte. Des Weiteren hatte sich 3M eine Galerie und mehrere Meeting Räume dazu gemietet um auch Verhandlungsgespräche mit Kunden führen zu können.

Zu meinen Aufgaben während der Messe gehörten zum Beispiel die Betreuung des Bereiches der Virtual Reality Brille, das Auffüllen von Mustern und Katalogen, sowie auch viel Kundenkontakt oder Kontakt mit 3M- Mitarbeitern aus dem Europäischen Ausland, Asien oder der USA.

Den Bereich der Virtual Reality fand ich sehr interessant, da dieser die zukünftige Ausbildung von Mitarbeitern in der 3M beeinflussen wird. Auf der A+A hatte man die Möglichkeit eine Art Spiel zu absolvieren, in den verschiedenen Aufgaben gestellt wurden und diese dann entweder mit einem Arbeitsschutz Produkt von 3M, oder mit einem herkömmlichen Gerät zu meistern waren. Dieses Spiel befand sich auf einer Ölplattform. Der Einsatz einer Virtual Reality Glasses wird in Zukunft bei Weiter/- Fortbildungen mit verschieden Arbeitsprodukten eingeführt, da es zum einen kostengünstiger ist und die Programmierungen sich heutzutage so echt anfühlen, das man einfacher und schneller bestimmte Umgänge mit Produkten der 3M erlernen kann.

Die Messe hat mir insgesamt sehr gut gefallen und es war schön aus dem Arbeitsalltag auszubrechen. Ich würde es immer wieder gerne machen und es war eine tolle Erfahrung, auch der Kontakt mit internationalen Kunden und 3Mlern war sehr interessant und hilfreich.

Rafael Espinosa Ziegler

Fünfte Nacht der Ausbildung mit Dyneon (3M): Großes Interesse bei Jugendlichen

Fünf Jahre Nacht der Ausbildung, fünf Jahre volles Haus: Auch bei der diesjährigen Auflage der Ausbildungsinformationsveranstaltung strömten wieder zahlreiche Jugendliche auf den Campus des Chemieparks GENDORF (CPG). Als Besuchermagnet erwies sich auch der Dyneon-Informationsstand. Mehr erfahren…

Wir gratulieren unseren Azubis zum erfolgreichen Abschluss!

Capture

Auch dieses Jahr darf sich 3M über den erfolgreichen Abschluss aller Azubis freuen.

Bei der Zeugnisvergabe am Montag, den 10.07.17 trafen sich alle Azubis mit ihren Ausbildern in der Hauptverwaltung in Neuss, um dort feierlich ihre Zeugnisse in Empfang zu nehmen.

Nach einer netten Begrüßung der Ausbildungsleiterin Frau Klömpken wurden nach und nach die Zeugnisse durch die verschiedenen Ausbilder der jeweiligen Ausbilder der Standorte überreicht.

Die Ausbildungsberufe waren wieder breit gefächert. Die Azubis und die dualen Studenten der verschiedenen Standorte der 3M Deutschland GmbH wurden an diesem Tag besonders gelobt.

Anschließend waren alle zu Kaffee und Kuchen eingeladen, um Ihre Ergebnisse zu feiern und sich gegenseitig über Ihre weiteren Wege auszutauschen.

Den Abschluss der Veranstaltung stellte ein gemeinsames Gruppenfoto dar, auf dem alle Azubis und Ausbilder noch ein letzes Mal zusammen festgehalten wurden (s. Gruppenfoto).

Check-In Day 2017

Wie in den Jahren zuvor findet auch dieses Jahr der Check-In Day statt.

Am 29.06.2017 öffnen wir von 13 – 17 Uhr wieder die Türen der Hauptverwaltung. (Carl-Schurz Str.1, 41460 Neuss)

Wir laden Euch herzlich ein, Euch über die Ausbildungsmöglichkeiten und die dualen Studiengänge bei 3M zu informieren.

RP FotoRP FotoRP Foto

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese Berufe bieten wir an:

Ausbildungsberufe:

  • Industriekaufmann (w/m) in Neuss, Wuppertal, Kempten
  • Kaufmann für Dialogmarketing (w/m) in Neuss, Seefeld
  • Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistungen (w/m) in Wuppertal
  • Fachkraft für Lagerlogistik (w/m) in Jüchen, Wuppertal, Seefeld, Kempten
  • Fachlagerist (w/m) in Hilden
  • Elektroniker für Betriebstechnik (w/m) in Hilden und in Kempten
  • Elektroniker für Automatisierungstechnik (w/m) in Wuppertal
  • Industriemechaniker für Produktionstechnik (w/m) in Hilden
  • Industriemechaniker für Instandhaltung (w/m) in Wuppertal, Kamen, und Kempten
  • Maschinen- und Anlagenführer (w/m) in Kempten
  • Mechatroniker (w/m) in Seefeld
  • Chemikant (w/m) in Seefeld
  • Chemielaborant (w/m) in Wuppertal und in Kempten

Duale Studiengänge:

  • Bachelor of Arts (w/m) – Industriemanagement – standortübergreifend
  • Bachelor of Science (w/m) – Wirtschaftsinformatik inkl. Informatikkaufmann in Neuss
  • Bachelor of Engineering (w/m) – Elektrotechnik Elektroniker für Betriebstechnik in Hilden
  • Bachelor of Engineering (w/m) – Verfahrenstechnik inkl. Industriemechaniker für Produktionstechnik in Hilden
  • Bachelor of Engineering (w/m) – Chemieingenieurwesen (Teilzeit)

Am Check-In Day öffnen jährlich Ausbildungsbetriebe aus dem Rhein-Kreis Neuss, Viersen, Mönchengladbach und Krefeld ihre Türen für Jugendliche, um einen Einblick in das Berufsleben zu ermöglichen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, und einige Programmpunkte stehen bereits fest!

So bekommt Ihr zum Beispiel die Möglichkeit, Gespräche mit Auszubildenden und Ausbildern über Ausbildungsmöglichkeiten bei 3M zu führen. Beim Azubi-Speed Dating könnt Ihr mit uns in Kontakt treten, und uns sämtliche Fragen zur Ausbildung und Berufsschule sowie zum dualen Studium und zur Uni stellen.

Um Euch einen Einblick in die vielfältige 3M Produktwelt zu verschaffen, öffnen wir unsere World of Innovation und zeigen Euch, in welchen Bereichen unsere mehr als 55.000 Produkte angewendet werden.

Bei Interesse bitte per Email bei Karl-Heinz Romann anmelden:

k-h.romann@mmm.com

Solltet ihr Euch spontan entscheiden vorbeizuschauen, dürft Ihr das selbstverständlich auch tun.