Austausch mit unserer Partnerschule in Wuxi (China)

Hallo Zusammen,

in diesem Blogpost möchte ich euch gerne von unserem Austauschprogramm mit unserer Partnerschule in China berichten.IMG_2358 (3)

Alljährlich plant das Berufsbildungszentrum Weingartstraße für die angehenden Industriekaufleute einen Schüleraustausch mit der Partnerschule in Wuxi, welches ca. 150km von Shanghai entfernt liegt.

In meinen Augen eine atemberaubende Möglichkeit, welcher ich ohne groß zu überlegen nachgehen musste. Im November war es dann so weit und der erste Part des Austausches begann. Unsere chinesischen Partnerschüler reisten am Flughafen Düsseldorf mit Koffern und Geschenken an und wir durften 2 Wochen lang, die teils doch großen kulturellen Unterschiede kennenlernen.

Es standen spannende Tagesausflüge und Shoppingtouren durch die Städte Nordrhein-Westfalens an. 12 chinesische Schüler fanden sich mit teils großen Augen und gezückter Kamera vor dem Kölner Dom, dem DM Markt oder auch dem Schloss Dyck wieder.

Ein weiteres Highlight mit deutscher Tradition und deftiger Küche war für unsere Gäste das Sankt Martins Fest, bei dem auch ein paar leckere Weckmänner geteilt werden konnten.

Nach 10 Tagen gefüllt mit spannenden Erfahrungen und Eindrücken für die chinesischen Schüler und selbstverständlich auch für uns, mussten wir uns leider auch schon wieder verabschieden. IMG_2365Wir konnten uns aber leicht damit vertrösten, dass wir als deutsche Schüler im April auch die Möglichkeit bekommen für knapp 2 Wochen Wuxi, Shanghai und Peking zu bereisen.

Selbstverständlich werden wir von unserer Reise berichten und unsere Erfahrungen mit euch teilen.IMG_2287 (2)

Viele Grüße

Karl

 

 

China-Austausch Part II

Am 29. März war es endlich soweit: wir haben uns auf die Reise nach China begeben. Schon am Flughafen war die Aufregung groß: Was wird uns erwarten? Wird uns das Essen dort schmecken? Habe ich überhaupt alles eingepackt, was ich brauche?

Unsere erste Reiseetappe war Zürich, von dort sind wir weitergeflogen nach Peking. Ein Flug über 9 Stunden, in denen keiner von uns ein Auge zugemacht hat vor Aufregung. Bei der Landung haben wir uns die Nasen an den Scheiben plattgedrückt, jedoch konnten wir nur wenig sehen, da wir früh morgens gelandet sind.

Mehr erfahren…

Nimen hao! – Unsere Austauschschüler aus China zu Besuch bei 3M

Zwischen Shanghai und Düsseldorf liegen 8.800 km, über 11 Stunden braucht man mit dem Flugzeug von China nach Deutschland. Umso mehr freut es uns deshalb, das wir heute mehrere chinesische Gäste bei 3M begrüßen durften.

Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation
Unsere chinesischen Gäste in der World of Innovation

Einige 3M Azubis nehmen an einem Schüleraustausch nach Wuxi, einer Stadt in der Nähe von Shanghai, teil. Dieser Austausch beinhaltet auch einen zehntägigen Gegenbesuch von chinesischen Schülern des AMBF College Wuxi, einer technischen Berufsschule.

Mehr erfahren…